EX-TEC PM 400

Sicherheit kann so einfach sein!

Mobiles Gaswarngerät mit hohem Bedienkomfort

Installateure, Mitarbeiter von Versorgungsunternehmen, Netzbetreiber, Feuerwehr und anderes Fachpersonal haben mit dem EX-TEC® PM 400 ein mobiles Gaswarngerät zur Hand, das zuverlässig vor gefährlichen Gaskonzentrationen warnt. Das kompakte Gerät ist mit verschiedenen Sensoren erhältlich und schon mit der Grundausstattung können brennbare Gase überwacht werden.

Dank der Vielzahl der detektierbaren Gase können Sie das EX-TEC® PM 400 flexibel einsetzen – auch für nicht alltägliche Anwendungen. So warnt das EX-TEC® PM 400 bei Lecks in Gas- und Heizungsleitungsanlagen oder Acetylenschweißsystemen. Zudem ermöglicht das Gerät die Sicherheitskalibrierung auf Nonan. Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist die Prüfung auf Gasfreiheit von Flugbenzintanks.

Ergonomie, die Ihnen die Arbeit erleichtert

Sobald Sie einmal mit dem EX-TEC® PM 400 gearbeitet haben, werden Sie es nicht mehr hergeben wollen. Das griffige Gerät mit Gummierung am Gehäuse liegt sicher in der Hand. Dank kontraststarkem Display mit gestochen scharfer Darstellung bleibt es auch im hellen Sonnenlicht gut ablesbar. Über den praktischen 4-Tasten-Bedienblock (2 Pfeiltasten, Menütaste, Entertaste) können Sie sämtliche Gerätefunktionen aufrufen. Ein weiterer Pluspunkt für den Bedienungskomfort: Die separate Ein/Aus-Taste ist mit keiner weiteren Funktion belegt.

Das EX-TEC® PM 400 kann in der Vollausstattung bis zu vier verschiedene Gasarten aufspüren. Die optionalen Sensoren werden im Werk vor der Auslieferung eingebaut. Über eine Auswahlfunktion können Sie die Kalibrierung für verschiedene brennbare Gase festlegen.