Gerätewart-Ausbildung nach G 465-4 –
6.3 Wartung und Instandsetzung

Ziel:

  • Vorbereiten der Mitarbeiter auf ihre Aufgaben als Gerätewart
  • Kenntnisse aufbauen als Sachkundiger (befähigte Person nach BetrSichV)

Zielgruppe:

  • Anwender/Benutzer
  • Gerätewarte
  • Fachkräfte

Seminargebühr / Best.-Nr.:

Tagessatz für den 1. Teilnehmer:
1.649,00 € zzgl. USt / DL02-G0A63

Tagessatz für jeden weiteren Teilnehmer: 
155,00 € zzgl. USt / DL02-G1A63

Teilnehmer (max. Anzahl):

3 Personen

Termine:

auf Anfrage

Abschluss:

Teilnahme-Zertifikat

Die Schulungen sind alle 2 Jahre durchzuführen.

Hinweis: 
Die Teilnahme an dieser Schulung ersetzt nicht die jährliche Wartung und Prüfung auf Konformität durch den Hersteller.

Inhalt:

Grundlagen

  • Inhalte G 465-4 – 6.2
  • Tauschen von Bauteilen mit begrenzter Lebensdauer
  • Systemkontrolle nach DGUV Information 213-056 (T 021) sowie 213-057 (T 023)
  • Dokumentation

Praxis

  • Tauschen von Bauteilen
  • Systemkontrolle
  • Erstellen der Dokumentation

Hinweis:

Wird eine Schulung in Ihrem Unternehmen durchgeführt, fallen zusätzliche Aufwendungen (zzgl. USt) an:

Vorbereitung individuelle Schulung,
beinhaltet das transportfähige Zusammenstellen der Trainings-Geräte u. a. 
399,00 € pauschal

Reisekosten, 
wie Übernachtung u. ä. werden nach dem tatsächlich entstandenen Aufwand separat berechnet 
nach Aufwand

An- und Abfahrt, 
berechnet wird die doppelte Entfernung. 
1,20 € pro km

Information:

Björn Kleinert
Tel.: +49 5241 934-254
E-Mail: bjoern.kleinert[at]sewerin[dot]com