Zur Zeit gibt es für die Teilnahme an unseren Seminaren folgende Vorgaben:
 

Teilnahme an unseren Veranstaltungen und vor Veranstaltungsbeginn

Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist, dass die allgemein gültigen Hygienevorgaben und Abstandsregelungen akzeptiert und eingehalten werden.

Eine Teilnahme am Seminar darf nicht erfolgen, wenn Sie vor Veranstaltungsbeginn an erkältungs- oder grippeähnlichen Symptomen leiden oder Kontakt zu einer Person hatten, die auf das Coronavirus positiv getestet wurde oder zu einem Verdachtsfall zählt.

Betreten des Gebäudes sowie während der Veranstaltung / des Seminares

Die Hände sind beim Betreten des Gebäudes zu desinfizieren (Desinfektionsmittelspender steht im Eingangsbereich).

Die Sitzplätze des Seminarraums sind so gestaltet, dass die Tisch- und Sitzordnung nicht eigenmächtig verändert werden darf.

Wir behalten uns vor, ggfls. auf das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske oder FFP2) während der gesamten Veranstaltung umzustellen. Der Mund-Nasen-Schutz darf dann nur zur Einnahme von Speisen und Getränken abgesetzt werden. Die Teilnehmer/-innen werden bei Veranstaltungsbeginn entsprechend informiert.

Die Teilnehmer/-innen werden gebeten, die eigenen Geräte für die praktischen Übungen mitzubringen, sodass eine Kontamination durch andere vermieden werden kann.

Wenn dies nicht möglich ist, stellen wir Geräte zur Verfügung. Werden die Geräte während der Übungen von mehreren Personen genutzt, sind Einmalhandschuhe (werden bereitgestellt) zu tragen oder, vor Weitergabe an den nächsten, zu desinfizieren. Entsprechendes Flächendesinfektionsmittel und Papiertücher werden zur Verfügung gestellt.

Mittagessen und Pausen

Das Mittagessen wird am Seminarplatz eingenommen.
Während des Seminars und in den Pausen stehen Kaffee, Tee und kalte Getränke bereit.
Vor Entnahme von Speisen und Getränken sind die Hände zu desinfizieren.

  1. Allgemeine Regeln

Je nach Pandemie-Lage oder Änderung der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen behalten wir uns vor, die Regeln kurzfristig zu ändern bzw. anzupassen.