15.08.2017 | 

Zwei Produktneuheiten von Sewerin für die professionelle Wasserleckortung


SeCorr® C 200 und SeCorrPhon AC 200 bringen die Wasserleckortung auf den Punkt: Ergebnisorientierte Messwertanzeige und automatisierte Filterwahl

Die Hermann Sewerin GmbH hat zwei neue Geräte zur professionellen Wasserleckortung entwickelt: Sie heißen SeCorr® C 200 und SeCorrPhon AC 200. Der tragbarer Hochleistungskorrelator SeCorr® C 200 ermöglicht mit hohem Automatisierungsgrad eine zuverlässige, schnelle und aufgrabungstaugliche Lokalisation von Leckagen an erdverlegten Rohrleitungen. Der SeCorrPhon AC 200 verbindet zudem die Eigenschaften des Korrelators mit denen der akustischen Wasserleckortung: Vorortung, Lokalisation und Korrelation in einem System.

Beide Neuheiten – SeCorr® C 200 und SeCorrPhon AC 200 – basieren auf der bewährten Gehäuse- und Hardware-Konzeption des AQUAPHON® A 200 von Sewerin. Sie lassen sich für die Leckortung bei unterschiedlichen Abschnitten, Materialien, Durchmessern und Längen von Rohrleitungen einsetzen. Für komplexe Ortungsfälle halten sie zahlreiche zusätzliche Funktionen bereit. Sie erfüllen somit alle Anforderungen der modernen Leckortung.