04.09.2018 | 

Dr. Swen Sewerin auf Westafrika-Reise mit der Kanzlerin

Vergangene Woche bereiste Bundeskanzlerin Angela Merkel mit einer Delegation von 11 ausgesuchten deutschen Unternehmern die westafrikanischen Staaten Senegal, Ghana und Nigeria. Darunter auch Dr. Swen Sewerin, Geschäftsführer der Hermann Sewerin GmbH aus Gütersloh. 

Die Unternehmensgruppe Sewerin ist Marktführer mit Produkten zur Lecksuche an Gas- und Wasserleitungen. Die Verbesserung von maroden Infrastrukturen, insbesondere im Bereich der Wasserversorgung, ist ein wichtiger Bestandteil zur Steigerung der Lebensqualität in Entwicklungs- und Schwellenländern. 

Aus diesem Grund war auch das Thema Wasserlecksuche ein Punkt, den die Kanzlerin gegenüber den Präsidenten der besuchten Länder ansprach. 

Während der dreitägigen Reise konnte Dr. Swen Sewerin wertvolle Kontakte knüpfen, zum Teil direkt mit den Fachministern, die nun weiterverfolgt werden können.